Do not remove or re-position this element

Nach 169 Jahren immer noch ausgezeichnet

Seit 1850 steht Falkenbräu für ausgezeichnetes Bier aus Baden in der Schweiz. Nach einer bewegten Historie unseres Bieres geht die Reise von Falkenbräu immer weiter.

 


Do not remove or re-position this element

Gründung


1850

Gründung

Falkenbräu Baden wurde 1850 durch Karl Gustav Falk am Südfuss des Schlosshangs im Zentrum Badens gegründet und auf dessen Familiennamen getauft. Der Standort nahe der jungen Attraktion «Spanischbrötlibahn» erwies sich früh als Erfolgsrezept. Einwohner und Gäste konnten hier aus nächster Nähe und doch sicherer Entfernung das Dampfzüglein als technische Neuheit bewundern und dabei einen Becher schäumenden Bieres geniessen, das Falk als Eigenbräu servierte.


1900

Neue Besitzer

Nach wenigen Jahren verkaufte Falk seine Brauerei, die in den folgenden Jahrzehnten mehrfach den Besitzer wechselte. Diese lernten ihr Handwerk beispielsweise in New York und München und brachten technische Neuerungen der Braukunst mit, die Modernisierung und Ausbau von Falkenbräu Baden förderten. Da zu dieser Zeit immer weniger Gaststätten ihr eigenes Bier brauten, war bald in immer mehr Wirtshäusern und Schenken im Umfeld von Baden der Name «Falkenbräu» auf Aushängen und Schildern zu lesen.

Do not remove or re-position this element



Do not remove or re-position this element

1920

Angebot und Sorten wachsen

Der Erfolg der Brauerei sorgte bald nicht nur für die geographische Ausdehnung unserer Biere. Mit neuen Sorten wie dem Bockbier hell traf Falkenbräu Baden schnell den Geschmack neuer Zielgruppen.


Schwierige Jahre

1940

Vom Pferd zum LKW

Bis in den 1940-er vertraute Falkenbräu auf klassische Fuhrwagen, hiernach kam es zur Umstellung auf LKW. Über die Kriegsjahre hinweg wurden diese noch mit Kohle betrieben.

 


Do not remove or re-position this element

1959

Abbruch des Hotels Falken

Die Verkehrssanierung im Herzen von Baden sorgte für erste Schwierigkeiten unseres Unternehmens. Das erste Opfer des neuen Konzeptes war das Hotel Falken in der Mellingerstrasse. Nicht nur die Erträge des Hotels entfielen, auch die Lieferung der Brauereiprodukte erschwerte sich erheblich.


1970

Schweizer Biervielfalt

In den Folgejahre wurde das Kartellgesetz der Schweiz zu einer weiteren Hürde für unsere Brauerei. Die Biervielfalt war bis in die siebziger Jahre hinein bescheiden, da ausschliesslich Lagerbiere steuerlich begünstigt waren. Die Marktetablierung anderer Sorten wurde hierdurch extrem erschwert.


Do not remove or re-position this element

1979

Übernahme von Falkenbräu durch Haldengut

Schwierige Geschäftsgänge über Jahre hinweg sowie eines Todesfall in der Besitzerfamilie machten den 8. Januar 1979 zum schwärzesten Tag in der Geschichte von Falkenbräu Baden. Mit dem schwierigen Geschäftsgang der Brauerei folgte die Übernahme durch Haldengut, eine der ersten Entscheidungen der neuen Führung war die Aufgabe der Produktion in Baden. Diese war zu teuer und zu hohe Investitionen wären für einen rentablen Betrieb nötig gewesen.


BetriebsPAUSE


2012

Neulancierung 

Die neue Geburtsstunde der Brauerei Falkenbräu stellte das Badener Stadtfest 2012 dar. Einige bierbegeisterte Badener taten sich mit dem Vorsatz zusammen, die Geschichte von Falkenbräu Baden erneut zu beleben und die einzigartige Historie der Brauerei weiterzuführen.

 


Do not remove or re-position this element

2014

Nach 25 Jahren wieder nach eigener Rezeptur

Der Idee der Neulancierung 2012 folgte ein überwältigendes Feedback. Im Jahr 2014 fiel deshalb die Entscheidung, Falkenbräu Baden mit einer eigenen Rezeptur richtig wiederzubeleben. Seit diesem Jahr ist unser Spezial Hell erhältlich, das zusammen mit der erfahrenen Brauerei Erusbacher und Paul hergestellt wird.


Zukunft


Schon bald?

Falkenbräu wieder in Baden gebraut

Unsere Vision ist, Falkenbräu  zurück zu den Wurzeln zu führen und wieder vor Ort in Baden zu brauen. Wir träumen davon, schon in wenigen Jahren unsere Vision zu verwirklichen.


Do not remove or re-position this element

Heute...

Schreibe unsere Geschichte mit!

Du möchtest wissen, wo du  Falkenbräu kaufen oder trinken kannst? Finde  deinen Ort und schreibe unsere Geschichte noch heute mit.

 

Do not remove or re-position this element


Falkenbräu Team

 

Es begann 2012, als ein paar Kultur- und Bierbegeisterte aus Baden die Ideen hatten, mit einem Festbier für besondere Anlässe die Geschichte von Falkenbräu wieder aufleben zu lassen. Ein wichtiges Stück Badener Tradition setzen wir heute zusammen mit der Brauerei Erusbacher & Paul um, für die Zukunft arbeitet unser Team an einer erneuten Produktion vor Ort in Baden.


Do not remove or re-position this element

1850 gründet Karl Gustav Falk die Brauerei Falken am Südhang der Burgruine Stein im Zentrum der Stadt Baden. Nach mehreren Besitzerwechsel wird die Brauerei 1979 stillgelegt. Seit 2012 ist ein Stück Badener Tradition wieder belebt.